Java is not installed on your system!

MARK COUGHLAN - der Ausnahmedrummer aus Bournemouth besitzt den Groove in der Tradition von John Bonham (Led Zeppelin) und überzeugte schon international bei "Bananarama"(GB), "All Stars" (USA) und "Bedsitters" (Australien).

ELLY WILSON - er ist seit über 10 Jahren ein Star in der Londoner Club-und Garage-Szene. Seine unvergleichliche Stimme (über 4 Oktaven) brachte ihm neben vielen CD-Veröffentlichungen auf diversen Dance-Labels in England, den Balearen, in der Karibik und in den USA unzählige Engagements und die Position als Frontmann bei Conny Conrads Rockband DARK OCEAN.

CONNY CONRAD - er komponiert, textet und spielt im Studio neben Keyboards und Bass die Gitarren im Studio. Trotz seiner virtuosen Spielweise (Presse: "Speedfinger") brilliert er mit einfühlsamen Soli. Die Musik von DARK OCEAN ist "Conny pur"

ERIC YOUNG - wo hat der Basser aus Bournemouth nur diesen Daumen her? Sein erdiges Bass-Spiel ist mit den Drums von Mark super auf dem Punkt. Die Drummer-Basser-Witze haben hier keinen Platz. Eric live - und die Magengegend freut sich.

 
GUESTS

GIAKOMO - der "Teufelsgeiger", der schon auf der ersten CD von DARK OCEAN überzeugte, ist als stolzer Besitzer einer "Ted Brewer electric violin" auch auf der zweiten CD zu hören und wird zukünftig häufiger bei Liveauftritten dabei sein. Das Naturtalent spielt mit namhaften Grössen aus Pop, Rock und Klassik.
Siehe: www.giakomo.de

RICHY DENIS - der namhafte Profidrummer überzeugte glänzend auf der "Cosmica-Tour 2006" und beherrscht das D.O.-Programm aus dem "ff". www.richydenis.de

 

NICK BAY - der Topgitarrist und Sänger arbeitet schon seit Jahren bei Conny Conrads Studioprojekten mit und trägt mit starker Gitarre und Stimme zum typischen Breitwandsound der Band bei. Insider kennen ihn bereits von den Bands "Mainstreet" und "Bluesprofile".